Wie man bei Google auf die erste Seite kommt!

Wie kommt man bei Google auf die erste Seite?

Sie haben einen professionell gestalteten Onlineshop oder Internetauftritt und wundern sich, dass so wenige Besucher auf Ihren Seiten landen? Dann ist eventuell eine schlechte Position in den Suchergebnissen von Google die Ursache. Nur wer im Netz leicht gefunden wird und bei der Suche auf der ersten Seite oder auf Google Platz 1 erscheint, hat im Internet gute Aussichten potentielle Interessenten oder Kunden zu gewinnen. Wer bei Google nicht zu finden ist, verschwindet in den Tiefen des Netzes. Lesen Sie hier, warum eine gute Google-Position so wichtig ist und was Sie tun können, um sie zu verbessern.

 

Wer sich heute für ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Unternehmen interessiert, sucht in der Regel zuerst im Internet nach Informationen. Der erste Kontakt mit dem Kunden oder Interessenten erfolgt meist über den Internetauftritt oder den Onlineshop. Da Google bei der Internetsuche fast eine Monopolstellung hat und ein Großteil aller Suchen über Google abgewickelt wird, ist es für Sie besonders wichtig, in den Ergebnislisten möglichst weit oben zu erscheinen. Nur die Suchergebnisse auf der ersten Google-Seite tragen zu einer merklichen Steigerung Ihrer Besucherzahlen bei. Die wenigsten Suchenden blättern in den Ergebnislisten weiter nach hinten und finden dadurch Ihr Unternehmen.

 

Was ist SEO?

In puncto Platzierung bei Google sind Sie dem Suchgiganten nicht hilflos ausgeliefert. Mit der so genannten Suchmaschinenoptimierung (SEO – Search Engine Optimization) können Sie mit verschiedenen Maßnahmen zu besseren Platzierungen beitragen. Zur Search Engine Optimization zählen inhaltliche und technische Maßnahmen auf den eigenen Webseiten (Onpage-Optimierungen) und Verlinkungen von anderen Webseiten (Offpage-Optimierungen). Die Suchmaschinenoptimierung sollte elementarer Bestandteil Ihrer Marketingstrategie sein, um sich von der Masse und Ihrer direkten Konkurrenz abzuheben.

 

Was sind Keywords und wie finde ich die passenden für meine Webseite?

Keywords sind die Begriffe und Schlagwörter, nach denen Ihre Kunden suchen. Sie sollten diese Wörter kennen, um die Inhalte Ihrer Webseiten für die Suche nach diesen Begriffen zu optimieren. Sie können zum Beispiel Kunden, Mitarbeiter oder die Konkurrenz dafür nutzen, diese Begriffe zu finden. Untersuchen Sie das Kundenverhalten und analysieren Sie, welche Suchbegriffe bei Ihnen oder bei Ihrer Konkurrenz verwendet werden. Wichtig ist es auch alternative Begriffe und Themenfelder zu berücksichtigen. Ein hilfreiches Tool in diesem Zusammenhang kann der Google Keyword Planner sein, mit dem sich das Suchvolumen für bestimmte Keywords und Begriffe herausfinden und analysieren lässt.

 

Suchmaschinenoptimierung aus Winnenden bei Stuttgart

Welche Rolle spielen Inhalte (Content) meiner Webseite bei der Bewertung durch Google?

Eine entscheidende Rolle bei der Bewertung und Platzierung durch Google spielt der Inhalt (Content) auf Ihren Seiten. Nachdem Sie die wichtigsten Keywords für Ihre Webseite oder Ihren Onlineshop ausfindig gemacht haben, müssen Sie diese in Ihre Texte einbauen. Der Inhalt auf den Internetseiten sollte so gestaltet sein, dass er den Kunden einen echten Mehrwert liefert und interessante Informationen rund um Ihr Webangebot zur Verfügung stellt. Ziel ist es, den Kunden ganzheitlich (holistisch) rund um Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu informieren und die Informationen zu liefern, nach denen er gesucht hat. Achten Sie darauf, dass Sie eigene Texte und Beschreibungen erstellen und nicht einfach vorhandene Texte kopieren. Dieser so genannte Duplicate Content wird von Google erkannt und abgestraft. Guten, umfassenden und einzigartigen Content honoriert Google durch bessere Platzierungen in den Ergebnislisten.

 

Was sind Backlinks und wie wirken sie sich auf die Suchergebnisse aus?

Backlinks zählen zu den Offpage-Faktoren, die die Platzierung Ihrer Webseiten bei Google beeinflussen. Es handelt sich um Links von externen Seiten auf Ihr Webangebot. Grundsätzlich gilt, dass viele Links von fremden Webseiten zu Ihnen positiv für das Google Ranking sind. Es zählen aber nicht nur die reinen Linkzahlen, sondern vor allem die Popularität und die Relevanz der verlinkenden Seite. Ein Link von einer bei Google hoch platzierten Seite, die sich mit ähnlichen Themen beschäftigt, wird wesentlich höher bewertet als ein Link einer unbekannten, themenfremden Seite.
Einige versuchen Google dadurch auszutricksen, dass sie Links von so genannten Linkfarmen kaufen, die nur dafür da sind, auf fremde Webseiten zu verlinken. Google ist mittlerweile so intelligent, dass dieser „Betrug“ erkannt wird. Rigorose Abstufungen der Seiten sind die Folge.

 

Was sind weitere Google Rankingfaktoren?

Der Algorithmus, mit dem Google die Position von Seiten berechnet, ist streng geheim und beinhaltet dutzende verschiedene Rankingfaktoren. Die meisten dieser Faktoren sind bekannt, auch wenn die exakte Berechnungsinformation fehlt. Rankingfaktoren bei Google sind zum Beispiel die Aktualität einer Seite, interne Verlinkungen, Meta-Daten, die Ladegeschwindigkeit einer Seite, das responsive Webdesign, die SSL-Verschlüsselung, die Strukturierung von Texten (Überschriften, Aufzählungen …), Verweildauer und Absprungrate von Besuchern und viele weitere mehr.

 

Warum SEO stets den Leser und nicht nur Google im Blick haben sollten

Bei all den verschiedenen Google Rankingfaktoren und SEO-Maßnahmen sollten Sie niemals vergessen, dass die Webseiten für den Leser und nicht für Google gemacht sind. Es ergibt wenig Sinn, sich streng an den Google-Algorithmen auszurichten und den Leser aus dem Blick zu verlieren. Zum einen ändern sich die Google-Algorithmen ständig und zum anderen haben die Algorithmen nur das Ziel, relevante und interessante Internetseiten gut zu bewerten. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihren Besuchern Inhalt mit Mehrwert zu bieten, sind gute Platzierungen bei Google mehr oder weniger automatisch die Folge.

 

Fazit

Eine gute Platzierung in den Suchergebnissen von Google ist für den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Seite entscheidend. Mit Search Engine Optimization bietet sich eine nachhaltige Möglichkeit im Internet neue Kunden zu erreichen. Möchten Sie Ihr Google Ranking verbessern, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir sind echte SEO-Profis und verhelfen Ihnen vielleicht sogar zum 1. Platz bei Google.