Sichern Sie sich Ihren Anspruch auf über 20.000 EUR an Fördermitteln >>
Bis zu 50% staatliche Fördermittel

Bis zu 12.000 € auf Ihr Digitalisierungs­vorhaben

Das staatlich Förderprogramm "Digitalisierungsprämie Plus" bei Seven Bytes Media

Update 01.02.2021

Die Antragstellung ist ab sofort wieder möglich! Die Anträge werden nach der Einreichung chronologisch abgearbeitet. 

Update 23.12.2020

Befristete Antragspause wegen des bundesweiten Lockdowns vom 19.12.2020 bis Ende Januar 2021
Erhalten Sie Fördermittel

Ihre Vorteile durch eine staatliche Förderung

Fördermittel erhalten
Profitieren Sie von einer Fördersumme von bis zu 12.000 €
Kredithöhen von 10.000 - 200.000 € mit Laufzeit bis zu 10 Jahren
Verstärkte Digitalisierung in Ihrem Unternehmen
Verbesserung Ihrer IT-Sicherheit
Zusammenarbeit mit einer professionellen Digitalagentur

Das staatlich finanzierte Förderprogramm „Digitalisierungs­prämie Plus"

Insbesondere mittelständischen Unternehmen fehlt oftmals die Zeit, das Geld und das notwendige Know-how, um erfolgreich große digitale Projekte zu realisieren. Trotzdem wird die digitale Vernetzung zunehmend immer wichtiger, da sie effizientere betriebliche Prozesse, neue Produkte/Dienstleistungen oder innovative Geschäftsmodelle ermöglicht.
Aus diesem Grund hat das Wirtschaftsministerium in Kooperation mit der L-Bank und der KfW das Förderprogramm „Digitalisierungsprämie Plus“ in Baden-Württemberg ins Leben gerufen. Das Programm soll Sie auf Ihrem Weg durch die Folgen der Corona-Pandemie in die Digitalisierung unterstützen. So wird ein noch stärkerer Schwerpunkt auf die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungs- und Prozesskette gelegt. 

Als erfahrenes Beratungsunternehmen, begleitet Seven Bytes Media mittelständische Unternehmen sowohl strategisch, als auch operativ bei der Umsetzung konkreter digitaler Maßnahmen. Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Projekterfahrung
Antragsberechtigung

Welche Kriterien muss ein Unternehmen erfüllen, um die Förderung zu erhalten?

Gefördert werden grundsätzlich alle freiberuflichen oder gewerblichen, mittelständischen Unternehmen, welche zum Zeitpunk der Beauftragung eines Projektes…
Weniger als 500 Mitarbeiter beschäftigen
Ein Volljahresumsatz von max. 500 Mio. Euro erwirtschaftet haben
Die einjährige Wartefrist zwischen einer vorher erhaltenen Digitalisierungsprämie eingehalten haben
eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Baden-Württemberg haben

Welche Varianten werden angeboten und wie wird dabei gefördert?

Digitalisierungsprämie plus

Zuschussvariante

Falls Sie kein Fremdkapital benötigen
direkter Zuschuss bis zu 12.000 €
Antragstellung direkt über L-Bank
Nicht für Unternehmen in Schwierigkeiten
Bei dieser Förderung handelt es sich um eine De-minimis- Beihilfe. Unterstütz werden Vorhaben mit einem Kostenvolumen von minimal 10.000 und maximal 120.000€. Der Zuschuss richtet sich anteilig nach der Höhe der zuwendungsfähigen Ausgaben.

- Bei 10.000 bis 50.000 € beträgt die Höhe des Zuschusses 50%; max. 6.000 €
- Bei über 50.000 bis 120.000 € beträgt die Höhe des Zuschusses 12%; max. 12.000 €


Die Antragstellung erfolgt von Ihnen als Unternehmen direkt bei der L-Bank. Hierfür geben Sie den vollständig ausgefüllten Antrag und die De-minimis-Erklärung schriftlich bei der L-Bank, Bereich Finanzhilfen ab. Alle erforderlichen Formulare finden Sie auf der Informationsseite der L-Bank. Bitte beachten Sie hier, dass eine Antragsstellung vor Vorhabensbeginn mit uns erforderlich ist, damit das Vorhaben gefördert werden kann. 

Wir führen mit Ihnen Ihr gewünschtes Digitalisierungsvorhaben innerhalb von 12 Monaten nach Erlass des Zuwendungsbescheids durch. Spätestens nach drei Monaten nach Ablauf des Bewilligungszeitraums reichen Sie postalisch einen Verwendungsnachweis bei der L-Bank ein. Nach Vorliegen und Prüfung des Verwendungsnachweises zahlt Ihnen die L-Bank die Summe Ihres Zuschusses aus. 
Digitalisierungsprämie plus

Darlehensvariante

Falls Sie Fremdkapital benötigen
Bis zu 200.000€ Darlehen mit 10 Jahren Kreditlaufzeit
Tilgungszuschuss, der die Rückzahlung (Zinsen) des Darlehens verbilligt
Antragstellung über Ihre Hausbank
Die Förderung erfolgt durch ein langfristiges zinsverbilligtes Darlehen, welches über Hausbanken ausgereicht wird, sowie durch einen Tilgungszuschuss. Der Tilgungszuschuss setzt sich zum einen aus den Mitteln des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg und zum anderen aus den Mitteln der KfW zusammen. Ersterer wird abhängig von der Darlehenshöhe als Pauschalbetrag oder als Prozentsatz des Bruttodarlehensbetrags festgelegt. Zweiter wird als Prozentsatz des Bruttodarlehensbetrags festgelegt. Unterstütz werden Vorhaben mit einem Kostenvolumen von minimal 10.000, maximal 200.000€, welche über 5, 7 oder 10 Jahre von 0 bis 2 tilgungsfreien Jahren läuft. So ergibt sich folgende Konditionenübersicht:

- Bei 10.000 bis 20.000 € Darlehen beträgt das der Tilgungszuschuss des Bruttodarlehens 53%
- Bei 20.000 bis 50.000 € Darlehen beträgt der Tilgungszuschuss 10.000 € + 3% des Bruttodarlehensbetrags
- Bei 50.000 bis 100.000 € Darlehen beträgt der Tilgungszuschuss des Bruttodarlehens 23%
- Bei 100.000 bis 200.000 € Darlehen beträgt der Tilgungszuschuss 20.000€ + 3% des Bruttodarlehensbetrags


In 4 Schritten zur Förderung
1. Sie als Unternehmen stellen der Förderantrag bei Ihrer Hausbank
2. Diese leitet Ihren Antrag, gegebenenfalls über deren Zentralinstitut an die L-Bank weiter
3. Die Hausbank erhält von der L-Bank den Förderkredit
4. Die Hausbank zahlt in eigenem Namen und in eigenem Risiko an Sie aus

Der schriftliche Antrag muss vor Vorhabensbeginn bei der Hausbank gestellt werden. Wir beginnen Ihr Projekt erst nach Antragstellung bei der Hausbank. Das Darlehen wird innerhalb von 12 Monaten nach Darlehenszusage der L-Bank vollständig abgerufen werden. Unser gefördertes Vorhaben sollte also innerhalb von 12 Monaten nach Erlass des Zuwendungsbescheids durchgeführt werden.
Für Ihre Digitalisierung

Welche Leistungen werden gefördert?

Nicht förderfähig sind die reine Ersatzbeschaffung für bereits vorher verwendete Systeme ohne wesentlichen Digitalisierungsfortschritt, die Beschaffung einer IKT-Grundausstattung (Hardware oder Software), die Erstellung/Optimierung einer Webseite zur rein Unternehmens- oder Produktdarstellung, wenn sie nicht mit den betrieblichen Abläufen verknüpft wird, sowie gängige Online-Marketing-Maßnahmen.

Vorhaben zur Digitalisierung von Produktion und Verfahren

Wie die Einführung eines digitalen Abbilds oder die Integration von CRM (Kundenbeziehungs­management)

Umsetzung von Strategien und Konzepten zur Digitalisierung

Wie die Implementierung eines Social-Media-Kommunikations-Konzepts oder die Einführung digitaler Vertriebskanäle inklusive Aufbau des elektronischen Handelns unter Verwendung mobiler Betriebsgeräte (Mobile E-Commerce)

Vorhaben zur Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen

Wie der Aufbau digitaler Plattformen oder Projekte im Bereich der Usability-Verbesserung

Antragstellung zum L-Bank Förderungsdarlehen

Wir von Seven Bytes Media überprüfen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch die Förderfähigkeit Ihres Projekts und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Diese geben Sie je nach Fördervariante entweder direkt bei der L-Bank oder Ihrer Hausbank ab. Wir freuen uns Ihre Erfolgschancen auf dem Markt zu verbessern und stehen Ihnen von Anfang an bis zu Umsetzung und Abwicklung zur Seite.

Geförderte Unternehmen profitieren hierbei von unserer umfassenden Beratungsleistung durch jahrelange Erfahrung als Digitalagentur und können sich gleichzeitig bis zu 50% der Projektkosten sparen.
Was Sie tun müssen? Uns kontaktieren! Wir beraten Sie gerne weiter.
Erhalten Sie Fördermittel

Weitere Förder­programme für Ihr Unternehmen

BMWi Förderprogramm
go-digital
Bis zu 16.500€ Zuschuss (50%)
Für bis zu 100 Mitarbeiter
Beratung & Dienstleistungen
Schulungen und Workshops
Mehr erfahren
BMWi Förderprogramm
Digital-Jetzt
Bis zu 50.000€ Zuschuss (50%)
Für bis zu 500 Mitarbeiter
Förderung Soft- und Hardware
Schulungen und Workshops
Mehr erfahren
BAFA Förderprogramm
Unternehmerisches Know-How
Bis zu 1.500€ Zuschuss (50%)
Für bis zu 250 Mitarbeiter
Nur für Beratung
Schulungen und Workshops
Mehr erfahren
Alle Förderprogramme

Haben wir Ihr Interesse an einem Förderzuschuss geweckt?

Zögern Sie nicht uns über Telefon oder das untenstehende Kontaktformular von Ihrem Projekt wissen zu lassen.
Fördermittel erhalten
FAQ

Häufig gestellte Fragen 
und Antworten

Frage stellen
Wie sieht der erste Kontakt mit Seven Bytes Media aus?
Per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder über unsere Social Media Kanäle sind wir jederzeit für Sie erreichbar. Nach Ihrer Anfrage melden wir uns i.d.R. innerhalb von 24 Stunden und nehmen Kontakt zu Ihnen auf. Gemeinsam vereinbaren wir einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch per Telefon oder in unserem Büro (Daimlerstraße 15/1, Winnenden). 

Im Gespräch klären wir, wie wir Ihnen helfen können. Anschließend erhalten Sie von uns ein individuell auf Ihre Anforderungen ausgerichtetes Angebot.
Wie sieht die Kommunikation vor, während und nach einem Projekt mit uns aus?
Der Großteil der Kommunikation findet grundsätzlich über Telefon, E-Mail oder Messenger statt (Ausnahmen nach Absprache). Der aktuelle Projektstatus kann jederzeit über eine Referenz URL abgerufen werden. Je nach Projektvolumen setzen wir regelmäßige Treffen bei Ihnen oder uns vor Ort an, um erreichte Meilensteine und Ziele zu besprechen und weitere Schritte zu planen. Auch nach Abschluss eines Projekts stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.
Mein Unternehmen sitzt nicht in Deutschland. Nehmt Ihr auch Aufträge aus dem Ausland an?
Das stellt kein Problem dar. Digitale Messenger wie Skype oder MS Teams ermöglicht es uns auch über die räumliche Distanz einfach in Kontakt zu treten. Sie erreichen uns auch aus dem Ausland problemlos via Skype: SevenBytesMedia und per E-Mail: info@7bytes.de
Wie läuft eine Zusammenarbeit ab?
Nach der ersten Kontaktaufnahme und dem Beschluss der Zusammenarbeit realisieren wir Ihr Projekt im vorab besprochenen Zeitraum. Während der Projektlaufzeit sind wir jederzeit für Rückfragen erreichbar und halten stehts Kontakt zu Ihnen. Um ineffizientes Arbeiten zu vermeiden, besprechen wir regelmäßig gemeinsam die im Voraus definierten Meilensteinen und schauen, ob Ihrerseits Änderungswünsche bestehen oder unsere Arbeit in diesem Maß weitergeführt werden kann.
Was kann Seven Bytes Media alles für mich machen?
Neben unseren Kernleistungen im Bereich WebdesignE-CommerceSEODigital MarketingUI/UX Design und Branding bieten wir auch IT-Sicherheitsschulungen und Beratungsdienstleistungen im Online-Marketing-Bereich an.

Sie haben ein spezielles Projekt in Aussicht und wollen wissen, ob Sie es mit uns zusammen realisieren können? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail und wir besprechen, wie wir Ihr Projekt gemeinsam umsetzen können.
Auf welcher Basis wird abgerechnet?
Wir haben einen festen Tagessatz für alle unserer Dienstleistungen. Vor der Angebotserstellung kalkulieren wir für Sie transparent und nachvollziehbar den benötigten Zeitaufwand.
Gibt es eine Preisliste?
Nein, wir führen keine Preisliste für unsere Leistungen. Wir sind der Meinung, dass jedes Projekt individuell ist und vordefinierte Pakete das Potential bremsen. Wir hören uns Ihre Ziele an und bieten Ihnen dafür die passenden Leistungsbausteine, zusammen mit einer Aufwandseinschätzung an. So bleiben Projekte mit uns immer transparent und nachvollziehbar. Sollte etwas nicht verständlich sein, so können Sie dies jederzeit bei uns erfragen. Wir stehen für ein offenes Miteinander.
Führt ihr auch Auswärtstermine bei euren Kunden durch?
Ja, wir führen auch Kundengespräche vor Ort bei unseren Kunden durch.
Gibt es einen Rabatt für Startups / Gründer?
Nein, nicht direkt. Seven Bytes Media ist allerdings für einige Förderprogramme autorisiert, von denen kleine und mittelständische Unternehmen, sowie Startups und Gründer enorm profitieren. Neben "go-digital" sind wir auch für das BAFA Förderprogramm autorisiert. Mehr zu Förderungen für Digitalprojekte erfahren Sie auf unserer Infoseite.
Wie läuft der Austausch von Daten und die Kommunikation zwischen uns ab?
Neben dem persönlichen Austausch über externe Datenträger kommunizieren wir bevorzugt via E-Mail (SSL-verschlüsselt) und Telefon. Der digitale Datenaustausch erfolgt dann DSGVO-konform über einen sicheren Anbieter.
Bietet Seven Bytes Media auch Hostings an?
Ja, wir bieten unseren Kunden Performance SSD Webhosting Tarife oder Full Managed vServer an – diese richten sich bedarfsgerecht an die Anforderungen der Webseiten oder Onlineshops und können bei uns erfragt werden.
Bietet Seven Bytes Media auch Schulungen an?
Ja, wir bieten Schulungen in den Bereichen WordPress, Shopware, IT-Sicherheit und Social Media an.
Wird mein neue Website mit einem Content Management System wie z.B. WordPress umgesetzt?
Ja wird es. Wir haben uns auf die Erstellung von WordPress Webseiten spezialisiert und bevorzugen aus Erfahrung die Arbeit mit diesem CMS. Wir programmieren Ihre neue Website auf Basis eines individuellen Templates oder mit Hilfe des Oxygen Page Builders und sorgen somit dafür, dass Ihre redaktionelle Arbeit ein Kinderspiel wird. Alle Seiten werden natürlich Google-freundlich und responsive (Mobilfähig) umgesetzt.
Kann man bei Seven Bytes Media ein Praktikum absolvieren?
Ja, Studenten bieten wir im Zuge eines Praxissemesters eine Praktikumsstelle an. Falls nicht explizit ausgeschrieben, bieten wir aktuell keine Kurzzeitpraktika unter 6 Monaten an.
Kann man euch vor Ort besuchen und wenn ja gibt es Parkmöglichkeiten vor Ort?
Ja, gerne laden wir Sie nach einer Terminabsprache zu uns ins Büro ein. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee besprechen wir die nächsten Projektschritte und analysieren gemeinsam bisherige Arbeiten. 
Parkplätze für Kunden und Mitarbeiter befinden sich direkt vor dem Gebäudeeingang.
Wo finden Besprechungen statt?
Neben persönlichen Treffen, E-Mails und Telefon sind wir auch über Videokonferenzen einfach erreichbar. Bei einer Websession über bspw. Microsoft Teams können wir Ihnen einfach und bequem anhand einer Bildschirmübertragung die nächsten Schritte erläutern.
Bedient Seven Bytes Media auch kleinere Projektanfragen, wie beispielsweise die Erstellung von Visitenkarten und Flyern?
Ja, wir bedienen durchaus auch kleinere Projektanfragen. Aber auch hierbei müssen wir uns vorerst in die Thematik einarbeiten und berechnen einen marktüblichen Stundensatz.
Kundenstimmen

Was Kunden über uns sagen

  • Anfragen wurden in kürzester Zeit stets zu unserer vollsten Zufriedenheit bearbeitet. Auch die freundliche Art, die von Seven Bytes Media entgegen gebracht wird, sorgt für die Kundenzufriedenheit.

    Daniel Jeutter

    IN.VIVO Physio
    Sehr gute Agentur, speziell was die Konzeption und Entwicklung von Designs für Webshops betrifft. Ich selbst arbeite schon seit Jahren mit Seven Bytes Media zusammen und wurde noch nie enttäuscht.

    Alexander Steireif

    Steireif GmbH
    Wir vom Team Wabenprofi, arbeiten sehr gerne mit allen Mitarbeitern von Seven Bytes Media zusammen. Das Team hat schon einige Projekte für uns umgesetzt und wir waren immer sehr zufrieden.

    Bernd Spanbalch

    Der Wabenprofi
  • Äußerst kompetenter Partner der auf meine Wünsche einging und mit seinen frischen Ideen einen optimalen Webauftritt gestaltete. Mit der neuen Homepage konnte ich die Anfragen deutlich steigern.

    Jürgen Weber

    Creative Weddings
    Kümmern sich immer sofort um meine Anliegen und bringen alles zügig auf den neuesten Stand. Sind zuverlässig und freundlich.

    Vanessa Rummel

    RemsMurr-Ergo
    Ich war auf der Suche nach einem kompetenten Ansprechpartner, der meine bisherige Homepage professionalisiert. Schnell merkte ich, dass ich bei Seven Bytes Media an der richtigen Adresse war.

    Christian Fahrner

    Fahrner Investments

Häufig gestellte Fragen

Alles was Sie wissen müssen - kurz und kompakt zusammengefasst.

Wie läuft eine Zusammenarbeit ab?
Unser Anfrageprozess

Füllen Sie einfach unser kurzes Formular aus, damit wir wissen, wie wir Ihnen helfen können.

1. Kontaktanfrage
Sie fragen eine kostenlose Erstberatung über unsere Webseite an und erzählen uns kurz um was es geht und wie wir Ihnen helfen können.
2. Kostenlose Erstberatung
In diesem Gespräch befasst sich einer unserer Experten mit Ihrem Anliegen und zeigt Ihnen eine Lösung, wie wir Sie dabei unterstützen können.
3. Langfristige Zusammenarbeit
Im Anschluss an das Gespräch erhalten Sie ein individuelles Angebot über eine gemeinsame Zusammenarbeit.
Kostenlose Beratung anfordern
menuarrow-right
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram