Was beinhaltet eine Corporate Identity (CI)


von 7Bytes • 15. November 2022

Was beinhaltet eine Corporate Identity (CI)

15. November 2022

Inhaltsverzeichnis

  1. Einführung in das Thema Corporate Identity
  2. Bestandteile einer Corporate Identity
    1. Corporate Design
    2. Corporate Behavior
    3. Corporate Communication
  3. Ziele einer Corporate Identity
  4. Unterschied Corporate Identity und Corporate Image

1. Einführung in das Thema Corporate Identity

Jedes Unternehmen hat eine eigene Identität. Kling erst einmal komisch, aber die Corporate Identity ist ein fester Bestandteil jedes Unternehmens. Allerdings findet die Entwicklung der Identität nicht ausschließlich innerhalb der Marketingabteilung in Verbindung mit der Geschäftsführung statt. Die Corporate Identity umfasst das gesamte Unternehmen in all seinen Beziehungen. Es geht also schlussendlich nicht nur darum, wie und wo die Marketingabteilung das Unternehmen sieht. Letztendlich trägt jede Entscheidung eines Mitarbeiters zur Bildung und Entwicklung der Identität eines Unternehmens bei.

Gliederung Beitrag Corporate Identity

In diesem Beitrag wird erklärt, aus welchen Bestandteilen die Corporate Identity besteht und welche Bedeutung die einzelnen Bestandteile haben. Außerdem werden die Ziele der Corporate Identity vorgestellt.

Sie müssten diesen Beitrag nicht bis zum Ende lesen, wenn eine klar definierte Corporate Identity keine Vorteile für Sie oder Ihr Unternehmen hätte.

Zum Abschluss des Beitrags erfahren Sie, warum eine Corporate Identity und das Corporate Image völlig verschieden sein können und welche Maßnahmen Sie treffen können, um Ihren Unternehmenserfolg nachhaltig zu steigern.

2. Bestandteile einer Corporate Identity

Erklärung Corporate Identity

Die Corporate Identity umfasst alle Bereiche des Unternehmens.

Sie kann in mehrere Bestandteile untergliedert werden:

  • Das Corporate Design
  • Die Corporate Communication
  • Das Corporate Behavior

Im Folgenden werden alle 3 Bestandteile weiter ausgeführt.

2.1 Corporate Design

Erklärung Corporate Design

Der wohl bekannteste Teil der Corporate Identity ist das Corporate Design.

Das Corporate Design beschreibt das einheitliche Erscheinungsbild eines Unternehmens. In erster Linie geht es hier um alle gestalterischen Elemente eines Unternehmens.

Das Corporate Design umfasst unter anderem Logo und Farbkonzepte, Typografie und Linguistik, Bilderwelten und Bildstile und Dokumente und Marketinginhalte.

Das Corporate Design hat das Ziel, dass Unternehmen sowohl nach innen als auch nach außen optisch einheitlich wahrgenommen werden. Weitere Beispiele für ein einheitliches Corporate Design sind z.B. E-Mail Signaturen, Visitenkarten oder Briefpapier.

Gerade diese eher „kleineren“ Marketinginhalte sollten im gesamten Unternehmen einheitlich umgesetzt werden, um einen professionellen und ansprechenden Eindruck beim Kunden zu hinterlassen.

2.2 Corporate Behavior

Erklärung Corporate Behavior

Das gesamte Unternehmens-Verhalten, auch bekannt als Corporate Behavior ist der zweite große Baustein der Corporate Idenitity.

Hier geht es weniger um die optische Sicht, mehr aber um das eigentliche Verhalten von Mitarbeitern und Vertreter des Unternehmens. Hier spielen gemeinsame Werte, die vermittelt werden, eine große Rolle. Auch das Verhalten über mehrere Hierarchie-Stufen hinweg ist im Corporate Behavior mit inbegriffen.

Ziel des Corporate Behaviors ist es, ein gewisses „Wir-Bewusstsein“ im gesamten Unternehmen zu erzeugen.

Dies lässt sich oft auch daran sehen, wenn Mitarbeiter besonders stolz auf gewisse Werte eines Unternehmens sind und diese auch gerne nach außen tragen. Beispielsweise mit Sätzen wie: „Wir im Unternehmen machen das wie folgt..“.

2.3 Corporate Communication

Erklärung Corporate Communication

Das letzte Puzzlestück der Corporate Identity ist die Corporate Communication.

Vereinfacht gesagt geht es hier um die "Umgangssprache" im Unternehmen. Es geht sowohl um die Kommunikation der Mitarbeiter, aber auch um Philosophie und Werte.

Mission und Vision sind ebenfalls ein Teil der Corporate Communication.

  • Vision bezeichnet einen angestrebten Zustand in der Zukunft. Dabei muss der Zielzustand realistisch und glaubwürdig sein
  • Die Mission beschreibt wie die Vision erreicht werden soll

Die PR-Arbeit eines Unternehmens, als externe Kommunikation zählt ebenfalls zur Corporate Communication eines Unternehmens. Public Relations nimmt dabei eine enorm wichtige Rolle im Bereich Corporate Communication ein.

3. Ziele einer Corporate Identity

Ziele der Corporate Identity

Die Corporate Identity ist umfassend und nicht mit einem Fingerschnips umsetzbar. Es lohnt sich dennoch, strategisch an der Identität eines Unternehmens zu arbeiten und diese von Anfang an nicht zu vernachlässigen.

Eine CI sorgt in erster Linie für einen hohen Wiedererkennungswert der Marke. Durch die Corporate Identity ist das Logo der Marke längst nicht mehr der einzige Weg, ein Unternehmen eindeutig identifizieren zu können.

Ebenfalls bindet eine starke Corporate Identity Mitarbeiter und Konsumenten stärker an die Marke.

In erster Linie tragen Corporate Communication und Corporate Behavior auch zur Schaffung einer Unternehmenskultur bei.

Der wichtigste Vorteil allerdings zum Abschluss:

Ein strategisch ausgearbeitet und gut umgesetzte Corporate Identity wird Ihrem Unternehmen den nötigen Vorsprung vor der Konkurrenz beschaffen können.

Sollte Ihre Konkurrenz dort allerdings bereits einen Schritt voraus sein, sollten Sie sich zügig darum kümmern, diese Lücke zu schließen.

4. Unterschied Corporate Identity und Corporate Image

Unterschied erklärt Corporate Identity und Corporate Image

Zu guter Letzt gibt es hier noch einen kleinen, aber feinen Unterschied zwischen Vorstellung und Realität.

Eine strategisch durchdachte Corporate Identity ist zwar schön und gut. Aber wenn diese Identität von außen (Fremdbild) gar nicht oder einfach anders wahrgenommen wird, hilft es dem Unternehmenserfolg nicht weiter.

Die Rede ist vom Corporate Image, also dem Bild, das Außenstehende sich wirklich vom Unternehmen machen. Diese Differenz zwischen Corporate Image (Fremdbild) und Corporate Identity (Selbstbild) sollte so klein wie möglich gehalten werden.

Aus diesem Grund empfehlen wir:

Eine kohärente Umsetzung einer Corporate Identity in allen Unternehmensbereichen, um keinen Spielraum für Interpretationen und Differenzen zwischen dem Selbstbild und dem Fremdbild eines Unternehmens zu lassen.

Digitalagentur Leistungen

Sind sie zufrieden mit der Corporate Identity ihres Unternehmens?

Für Fragen rund um das Thema Branding stehen wir Ihnen als Digitalagentur gerne zur Verfügung

Schreiben Sie uns einfach eine Mail

📩 info@7bytes.de

Interesse geweckt?

Zu diesem und vielen weiteren Themen können wir Sie ausführlich beraten.

envelopephone-handsetcalendar-fullrocketcrossmenu
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram